Home
wir über uns
Alpentour 2004
Anlassen 2005
Lachen
Gästebuch
   
 


Ich heiße Norbert, wohne in Nordbrock ( eine Bauernschaft in Hamminkeln am Niederrhein ), bin seit 1979 mit der besten Frau der Welt verheiratet und habe zwei sehr liebe Kinder.

Nach langer Abstinenz durch Hausbau und Kinder, kaufte ich mir im August 1999 eine Yamaha XVS 650 Dragstar-Classic in Red-Gray Metallic. Entscheidend für den Kauf, war für mich das Aussehen und die Technik. Ich weiß noch wie aufgeregt ich war, nach so langer Zeit wieder Motorrad zu fahren. Es war herrlich. Nach und nach habe ich sie dann umgebaut. Erst bekam die Dragstar ein Windschild, dann eine Reling für Frontfender, Sissybar mit Packtaschenhalter, Packtaschen und Werkzeugrolle von Held, Drehzahlmesser, Steuerkopfuhr und Trittbretter von Yamaha (das 99 Modell hatte noch Fussrasten). Einige Kleinteile wie Luftfilter usw. habe ich noch in Red-metallic lackiert.

 Am Anfang fuhr ich meist allein durch die Niederrheinische Landschaft. Wir haben zwar keine Berge, doch sehr schöne Kurvenreiche Strecken hier. Ab und zu fuhren meine Frau und eines der Kinder mit und hatten viel Spaß dabei. Über die Zuverlässigkeit, das Fahrverhalten und den Spaßfaktor lässt sich bei der Dragstar nichts Negatives sagen, nur das Putzen bei dem vielen Chrom war sehr Zeitintensiv.

Dann kam die Zeit in der man auch längere Touren unternahm. Ich fuhr nach Thüringen, zur Mosel, nach Norddeutschland usw. Dabei kam in mir der Wunsch hoch nach mehr Windschutz und mehr Power. Nach langen Studieren der Motorradmodelle fiel meine Entscheidung auf die BMW R1150RS, die ich mir im Februar 2003 kaufte.

Und ich muss sagen, ich habe es nun nach 26.000 Km nicht bereut. Die Sitzposition, der Windschutz, die Leistungsentfaltung und das Fahrverhalten begeistern mich immer wieder aufs Neue. Vorteilhaft sind die Heizgriffe, da ich auch im Winter fahre. Ein Sicherheitsplus ist auch das ABS und die Bremsen lassen sich fein dosieren. Die Schauergeschichten über das Konstandfahrruckeln kann ich mangels Vorhandensein nicht bestätigen. Das einzige, was meine Frau zu bemängeln hat, sind die Sozius-Fußrasten, der Kniewinkel ist zu stark, weshalb ich die Sozius-Fußrasten jetzt tiefer legen werd. Ich muss sagen, ich mag den Boxer und hoffe das BMW ihn noch lange bauen wird.


 
   
Top